Love Green - Die erste deutschlandweite Medien-Initiative zum Thema Nachhaltigkeit. http://www.love-green.de/themen/innovationen//view=rss Die erste deutschlandweite Medien-Initiative zum Thema Nachhaltigkeit. Tue, 09 Aug 2011 16:32:40 +0000 en hourly 1 Mit Pilzen waschen und putzen http://www.love-green.de/themen/innovationen/mit-pilzen-waschen-und-putzen-id5654.html Thu, 24 Nov 2016 16:22:54 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/mit-pilzen-waschen-und-putzen-id5654.html Normalerweise erfreut dieser Pilz niemanden, denn er sorgt als Parasit für den Maisbrand und zerstört auch in Deutschland zahlreiche Maispflanzen. Doch der Pilz mit dem wissenschaftlichen Namen "Ustilago maydis" hat auch etwas Nützliches. Denn er kann als Biotensid verwendet und beispielsweise in Waschmitteln oder Reinigern dafür sorgen, dass sich Schmutz und Fette besser lösen. Im Vergleich zu herkömmlichen[...]]]>

Normalerweise erfreut dieser Pilz niemanden, denn er sorgt als Parasit für den Maisbrand und zerstört auch in Deutschland zahlreiche Maispflanzen. Doch der Pilz mit dem wissenschaftlichen Namen "Ustilago maydis" hat auch etwas Nützliches. Denn er kann als Biotensid verwendet und beispielsweise in Waschmitteln oder Reinigern dafür sorgen, dass sich Schmutz und Fette besser lösen. Im Vergleich zu herkömmlichen[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop18008/6863064955-cw270/9445210417.jpg Aus Stroh Papier herstellen http://www.love-green.de/themen/innovationen/aus-stroh-papier-herstellen-id8289.html Wed, 26 Oct 2016 14:44:52 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/aus-stroh-papier-herstellen-id8289.html Stroh wird hierzulande oft als Einstreu verwendet oder teilweise auch zur Energie-Erzeugung genutzt. Nicht so in anderen Ländern. Alleine in China fallen jährlich rund 600 Millionen Tonnen Stroh an, das dann zu 90 Prozent verbrannt wird und deshalb die Umwelt belastet. Doch das könnte sich jetzt ändern. Denn einem taiwanischen Konzern ist es gelungen, aus dem Reststoff Stroh ein neuartiges Papier herzustellen. Das[...]]]>

Stroh wird hierzulande oft als Einstreu verwendet oder teilweise auch zur Energie-Erzeugung genutzt. Nicht so in anderen Ländern. Alleine in China fallen jährlich rund 600 Millionen Tonnen Stroh an, das dann zu 90 Prozent verbrannt wird und deshalb die Umwelt belastet. Doch das könnte sich jetzt ändern. Denn einem taiwanischen Konzern ist es gelungen, aus dem Reststoff Stroh ein neuartiges Papier herzustellen. Das[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop8290/1193069353-cw270/6116349162.jpg Kleine Kugeln speichern große Mengen Wärmeenergie http://www.love-green.de/themen/innovationen/kleine-kugeln-speichern-grosse-mengen-waermeenergie-id8802.html Tue, 11 Oct 2016 10:55:01 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/kleine-kugeln-speichern-grosse-mengen-waermeenergie-id8802.html Biogasanlagen erzeugen nicht nur Strom, sondern auch Wärme. Und das nicht zu knapp. Fast 50 Prozent der im Brennstoff enthaltenen Energie wird in Wärme freigesetzt und verpufft dann oftmals ungenutzt. Um dies zu verhindern, werden riesige Wassertanks zur Zwischenspeicherung der Wärme eingesetzt. Das ist jedoch wenig effizient. Deutsche Wissenschaftler haben daher ein anderes Verfahren entwickelt. Im Zentrum stehen[...]]]>

Biogasanlagen erzeugen nicht nur Strom, sondern auch Wärme. Und das nicht zu knapp. Fast 50 Prozent der im Brennstoff enthaltenen Energie wird in Wärme freigesetzt und verpufft dann oftmals ungenutzt. Um dies zu verhindern, werden riesige Wassertanks zur Zwischenspeicherung der Wärme eingesetzt. Das ist jedoch wenig effizient. Deutsche Wissenschaftler haben daher ein anderes Verfahren entwickelt. Im Zentrum stehen[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop25449/6253063607-cw270/422383095-b27790c0c7-b.jpg Haihaut senkt Treibstoffverbrauch von Schiffen http://www.love-green.de/themen/innovationen/haihaut-senkt-treibstoffverbrauch-von-schiffen-id11024.html Tue, 20 Sep 2016 11:03:09 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/haihaut-senkt-treibstoffverbrauch-von-schiffen-id11024.html Algen und Muscheln lieben Schiffsrümpfe. Doch dieser Bewuchs führt dazu, dass der Wasserwiderstand ansteigt und in dessen Folge sich der Treibstoffverbrauch stark erhöht - um bis zu 25 Prozent. Bis 2008 wurden daher die Rümpfe von Schiffen mit Antifouling-Farben gestrichen, um den Bewuchs zu verhindern. Doch wegen metallhaltiger Breitbandgifte wurden diese Farben von der EU damals verboten. Deshalb haben[...]]]>

Algen und Muscheln lieben Schiffsrümpfe. Doch dieser Bewuchs führt dazu, dass der Wasserwiderstand ansteigt und in dessen Folge sich der Treibstoffverbrauch stark erhöht - um bis zu 25 Prozent. Bis 2008 wurden daher die Rümpfe von Schiffen mit Antifouling-Farben gestrichen, um den Bewuchs zu verhindern. Doch wegen metallhaltiger Breitbandgifte wurden diese Farben von der EU damals verboten. Deshalb haben[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop18124/5373062114-cw270/4397893182.jpg Steine versenken http://www.love-green.de/themen/innovationen/steine-versenken-id1075.html Tue, 06 Sep 2016 10:03:19 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/steine-versenken-id1075.html Das Sylter Außenriff gehört offiziell zu den Meeresschutzgebieten in Europa. Dennoch darf hier immer noch mit Schleppnetzen gefischt und Kies abgebaut werden. Mit einer einfachen und offenbar sehr wirksamen Methode hat die Umweltorganisation Greenpeace auf ganz eigene Art und Weise einen Schutz hergestellt - mit großen Steinen. Die hat

Das Sylter Außenriff gehört offiziell zu den Meeresschutzgebieten in Europa. Dennoch darf hier immer noch mit Schleppnetzen gefischt und Kies abgebaut werden. Mit einer einfachen und offenbar sehr wirksamen Methode hat die Umweltorganisation Greenpeace auf ganz eigene Art und Weise einen Schutz hergestellt - mit großen Steinen. Die hat http://www.love-green.de/img/incoming/crop17899/9413068442-cw270/6830946505.jpg Mehr als nur eine Energiepflanze http://www.love-green.de/themen/innovationen/mehr-als-nur-eine-energiepflanze-id10441.html Thu, 04 Aug 2016 13:24:33 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/mehr-als-nur-eine-energiepflanze-id10441.html China-Riesenschilf galt schon vor 20 Jahren als Energiepflanze der Zukunft. Denn auf einem Hektar Fläche kann so viel von dem Riesengras wachsen wie es dem Brennwert von 8.000 Liter Heizöl entspricht. Doch nicht nur als Energielieferant kann Miscanthus, wie die Pflanze auch genannt wird, von Nutzen sein. Sie ist auch Rohstoff für Dämmplatten, Lenkräder, Verpackungen oder Torfersatz für Blumenkübel. Miscanthus[...]]]>

China-Riesenschilf galt schon vor 20 Jahren als Energiepflanze der Zukunft. Denn auf einem Hektar Fläche kann so viel von dem Riesengras wachsen wie es dem Brennwert von 8.000 Liter Heizöl entspricht. Doch nicht nur als Energielieferant kann Miscanthus, wie die Pflanze auch genannt wird, von Nutzen sein. Sie ist auch Rohstoff für Dämmplatten, Lenkräder, Verpackungen oder Torfersatz für Blumenkübel. Miscanthus[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop18113/1123061200-cw270/2920718139.jpg Mit Sonnenlicht saubermachen http://www.love-green.de/themen/innovationen/mit-sonnenlicht-saubermachen-id8782.html Mon, 01 Aug 2016 11:16:34 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/mit-sonnenlicht-saubermachen-id8782.html Was haben Gartenmöbel und Hausfassaden gemeinsam? Sie verschmutzen schnell und die Reinigung ist oft aufwendig und der Einsatz von Chemie unumgänglich. Doch es geht auch anders: Deutsche Wissenschaftler haben eine spezielle Beschichtung erfunden, die Dank Sonneneinstrahlung den Schmutz zersetzt. In die Kunststoffschicht der Gartenmöbel oder in die Fassadenfarbe werden Titandioxidmoleküle eingeschleust, die[...]]]>

Was haben Gartenmöbel und Hausfassaden gemeinsam? Sie verschmutzen schnell und die Reinigung ist oft aufwendig und der Einsatz von Chemie unumgänglich. Doch es geht auch anders: Deutsche Wissenschaftler haben eine spezielle Beschichtung erfunden, die Dank Sonneneinstrahlung den Schmutz zersetzt. In die Kunststoffschicht der Gartenmöbel oder in die Fassadenfarbe werden Titandioxidmoleküle eingeschleust, die[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop18088/0043063923-cw270/2773580973.jpg Bio-Kohle aus Grünabfällen http://www.love-green.de/themen/innovationen/bio-kohle-aus-gruenabfaellen-id11315.html Tue, 05 Jul 2016 14:34:59 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/bio-kohle-aus-gruenabfaellen-id11315.html Biomasse hat derzeit nicht den besten Ruf. Werden doch zu viele Pflanzen extra für die Energieerzeugung angebaut. Dass es auch anders geht, zeigt ein Unternehmen aus Ludwigsfelde. Hier wird aus organischen Reststoffen wie Gras oder Laub Biokohle gewonnen. Bislang landeten solche meist feuchten Grünabfälle unverwertet auf dem Kompost. Doch in dem, was bislang vermodert, steckt großes Potential. So zeigen[...]]]>

Biomasse hat derzeit nicht den besten Ruf. Werden doch zu viele Pflanzen extra für die Energieerzeugung angebaut. Dass es auch anders geht, zeigt ein Unternehmen aus Ludwigsfelde. Hier wird aus organischen Reststoffen wie Gras oder Laub Biokohle gewonnen. Bislang landeten solche meist feuchten Grünabfälle unverwertet auf dem Kompost. Doch in dem, was bislang vermodert, steckt großes Potential. So zeigen[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop18131/7123067722-cw270/4101981560.jpg Sensoren steuern Pflanzen-Bewässerung http://www.love-green.de/themen/innovationen/sensoren-steuern-pflanzen-bewaesserung-id5909.html Mon, 20 Jun 2016 14:51:31 +0000 philipp.thode http://www.love-green.de/themen/innovationen/sensoren-steuern-pflanzen-bewaesserung-id5909.html Rund 70 Prozent des weltweit verbrauchten Wassers landet auf Feldern. Wäre es da nicht ideal, wenn die Pflanzen mitteilen könnten, wann sie Bedarf an neuem Nass hätten? Das dachte sich auch ein ehemaliger Professor für Biotechnologie und entwickelte Sensoren, die direkt an Pflanzenblättern mit Hilfe eines Magneten befestigt werden. Die etwa Daumennagel großen Sensoren messen den Druck in den Blättern, den so[...]]]>

Rund 70 Prozent des weltweit verbrauchten Wassers landet auf Feldern. Wäre es da nicht ideal, wenn die Pflanzen mitteilen könnten, wann sie Bedarf an neuem Nass hätten? Das dachte sich auch ein ehemaliger Professor für Biotechnologie und entwickelte Sensoren, die direkt an Pflanzenblättern mit Hilfe eines Magneten befestigt werden. Die etwa Daumennagel großen Sensoren messen den Druck in den Blättern, den so[...] ]]> http://www.love-green.de/img/incoming/crop25221/6473066998-cw270/2580060372-e27495ef11-b.jpg