RSS-Feed Facebook

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Was ist Love Green?

Die mittlerweile größte bundesweite Medieninitiative zum Thema Nachhaltigkeit. Und bald auch der erste hellgrüne Sender Deutschlands - Love Green TV.

Gibt und gab es nicht schon andere Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit in Deutschland?

Auf jeden Fall. Leider wurde diesen oft nicht die notwendige Aufmerksamkeit zuteil. Genau das wollen wir mit Love Green ändern und den vielen engagierten Organisationen und Initiativen eine öffentlichkeitswirksame Plattform geben. Love Green möchte die vorhandenen Kräfte bündeln und neue Zielgruppen erreichen, in der Mitte der Bevölkerung. Love Green ist hellgrüner als andere Organisationen.

Was bezweckt Love Green?

Wir wollen nachhaltiges Denken und Handeln in der Mitte der Bevölkerung verankern.
 Wenn viele sich nur ein bisschen nachhaltiger verhalten, erreichen wir eine Menge, getreu unserem Motto “Wir retten die Welt – jeder ein bisschen.” 
Wir wollen als Partner der unterschiedlichsten Initiativen aus dem Bereich der Nachhaltigkeit fungieren, mediale Plattform und Forum sein.

Möchte Love Green, dass ich meinen Lebensstil komplett ändere?

Natürlich nicht. Love Green ist hellgrün. Soll heißen: Wenn sich jeder ein bisschen nachhaltiger und bewusster verhält, dann erreichen wir zusammen schon viel. Love Green möchte hier inspirieren, anregen und begeistern. Also beim nächsten Einkauf das Auto zuhause lassen und auf Plastiktüten verzichten. Nur ein kleiner Schritt, aber ein guter Anfang.

Wie ist Love Green aufgebaut?

Love Green gibt es auf unterschiedlichen Kanälen: Als tagesaktuelles Online-Magazin. Als Social-Network bei Facebook, Twitter und Google Plus. Als Print-Kooperation. Und mit Love Green TV bald als eigener Sender. Im jahr 2011 gab es zudem mit unserem Initial-Partner ProSieben.SAT.1 eine große Werbekampagne im TV, redaktionelle Berichterstattung im Fernsehen und einen großen Event in München.

Woher kommt Love Green?

Love Green ist privat initiiert von Markus Schmidt und Philipp A. Thode. Aus gesellschaftlichem Engagement. Nach vielen Jahren Kommunikations-Arbeit für Medien und Marken wollen die beiden ihre Ideen, Erfahrungen und Kontakte in den Dienst einer wirklich wichtigen Sache stellen – Nachhaltigkeit.

Steht Love Green einer politischen Partei nahe?

Nein. Wir sind unabhängig. Nur so bewahren wir unseren neutralen Blick auf die Dinge.

Wie wird Love Green finanziert?

Die Startphase von Love Green wurde zum Großteil aus privaten Mitteln finanziert. Zudem gab es eine Reihe von Kooperationen mit engagierten Unternehmen. Die nächste Stufe, den hellgrünen Sender, werden wir gemeinsam mit glaubwürdigen Partnern aus der Wirtschaft umsetzen.

Wie kann mein Unternehmen Partner werden?

Am besten den direkten Kontakt zu den Initiatoren suchen, also entweder zu Markus Schmidt oder Philipp A. Thode. Wir zeigen dann gerne in einem persönlichen Gespräch wie eine nachhaltige Partnerschaft aussehen könnte.

Unser Unternehmen ist noch nicht wirklich nachhaltig unterwegs. Wenn wir Love Green unterstützen, betreiben wir dann Greenwashing?

Ein ganz wichtiger Punkt. Getreu unserem Motto “Wir retten die Welt – jeder ein bisschen.” sollten auch die Partner von Love Green anfangen oder bereits angefangen haben, etwas im Sinne der Nachhaltigkeit zu tun. Je mehr, desto besser. Wichtig ist uns hier die Glaubwürdigkeit und die Bereitschaft, sich positiv verändern zu wollen.

Wie firmiert Love Green?

Love Green ist eine Initiative und Marke von Markus Schmidt und Philipp A. Thode. 
UnitedSenses ist die Kreativ-Agentur von Love Green und auch für die Umsetzung aller Kommunikationsmaßnahmen von Love Green verantwortlich.

Ist Love Green eine Aktion von SAT.1?

Nein. SAT.1 war der TV-Partner von Love Green im Jahr 2011. Neben der Ausstrahlung zahlreicher Werbe-Spots von Love Green hat der TV-Sender das Thema auch redaktionell in diversen Sendeformaten begleitet.

Ist Love Green ein Werbeprojekt von UnitedSenses?

Nein. Love Green ist von Markus Schmidt und Philipp A. Thode initiiert worden. Aus gesellschaftlichem Engagement.

Noch eine Frage zum Abschluss. Wie kann ich über Love Green auf dem Laufenden gehalten werden?

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder unser Online-Magazin lesen. Den RSS-Feed abonnieren. Den wöchentlichen Newsletter bestellen. Fan auf Facebook werden. Oder Love Green über Twitter oder Google Plus folgen.

Verbinden:

Werde Fan auf Facebook

.

Love Green TV:





Sonntags.
19 Uhr.
Im Fernsehen.

© UnitedSenses 2011-2017 | Impressum

 

Powered by unitb consulting